Umzug cloud.sowi auf nextcloud.sowi: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Userwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zeile 7: Zeile 7:
 
=== Ermitteln welche Ordner mit anderen geteilt oder von anderen Usern freigegeben wurden ===
 
=== Ermitteln welche Ordner mit anderen geteilt oder von anderen Usern freigegeben wurden ===
  
Dazu loggt man sich auf dem alten Server per Browser ein und schaut im Bereich "Dateien" je Verzeichnis nach der Freigabe (vgl. Screenshot)
+
Dazu loggt man sich auf dem alten Server per Browser ein und schaut im Bereich "Dateien" je Verzeichnis nach der Freigabe (vgl. Screenshot), indem man auf die drei verbundenen Punkte (Teilen-Symbol) im Bereich rechts klickt. Dann öffnet sich rechts davon eine weitere Spalte, in welcher aufgeführt ist wer geteilt hat bzw. mit wem man selbst geteilt hat.
  
 
[[File:Nextcloud-freigabe-ermitteln-markiert.png]]
 
[[File:Nextcloud-freigabe-ermitteln-markiert.png]]
Zeile 19: Zeile 19:
  
 
Synchronisierung abwarten
 
Synchronisierung abwarten
 +
 +
=== Freigaben wieder einrichten ===
 +
 +
Die unter Punkt 1 ermittelten Freigaben können nun wieder eingerichtet, d.h. den entsprechenden Usern freigegeben werden - entweder über den Browser oder unter Windows über die Integration des Nextcloud-Clients in den Windows Explorer.
 +
Ordner, die von anderen Nutzern für den eigenen User-Account freigegeben werden, erscheinen automatisch wieder in der Liste der Verzeichnisse bzw. werden lokal synchronisiert.
  
 
=== Das alte Konto im nextcloud-Client löschen ===
 
=== Das alte Konto im nextcloud-Client löschen ===
  
 
Dabei bleiben die lokalen Daten erhalten. Diese können dann zu einem späteren Zeitpunkt - wenn alles korrekt auf den neuen Server übertragen wurde - gelöscht werden.
 
Dabei bleiben die lokalen Daten erhalten. Diese können dann zu einem späteren Zeitpunkt - wenn alles korrekt auf den neuen Server übertragen wurde - gelöscht werden.
 
  
 
== Kalender umziehen ==
 
== Kalender umziehen ==

Version vom 26. Februar 2020, 14:13 Uhr

Wer sich bisher lediglich über den Browser mit dem Server https://cloud.sowi.uni-due.de verbindet und punktuell Dateien herunter oder rauf lädt, muss sich lediglich künftig auf der neuen Server-Adresse (https://nextcloud.sowi.uni-due.de) einloggen und ggf. Daten vom alten Server auf den neuen Server laden.

Wer Synchronisierungs-Tools (nextcloud-Client) für Dateien und/oder Kalender nutzt, kann die folgenden Anleitungen verwenden.

Umstellung Nextcloud-Client auf den neuen Server und kopieren der Daten

Ermitteln welche Ordner mit anderen geteilt oder von anderen Usern freigegeben wurden

Dazu loggt man sich auf dem alten Server per Browser ein und schaut im Bereich "Dateien" je Verzeichnis nach der Freigabe (vgl. Screenshot), indem man auf die drei verbundenen Punkte (Teilen-Symbol) im Bereich rechts klickt. Dann öffnet sich rechts davon eine weitere Spalte, in welcher aufgeführt ist wer geteilt hat bzw. mit wem man selbst geteilt hat.

Nextcloud-freigabe-ermitteln-markiert.png


Einrichten des neuen Zugangs/Kontos im nextcloud-Client

Wichtig: einen anderen/neuen lokalen Ordner auswählen!

Kopieren der Daten aus dem alten (lokalen) Ordner in den neuen lokalen Ordner

Synchronisierung abwarten

Freigaben wieder einrichten

Die unter Punkt 1 ermittelten Freigaben können nun wieder eingerichtet, d.h. den entsprechenden Usern freigegeben werden - entweder über den Browser oder unter Windows über die Integration des Nextcloud-Clients in den Windows Explorer. Ordner, die von anderen Nutzern für den eigenen User-Account freigegeben werden, erscheinen automatisch wieder in der Liste der Verzeichnisse bzw. werden lokal synchronisiert.

Das alte Konto im nextcloud-Client löschen

Dabei bleiben die lokalen Daten erhalten. Diese können dann zu einem späteren Zeitpunkt - wenn alles korrekt auf den neuen Server übertragen wurde - gelöscht werden.

Kalender umziehen

Kalender exportieren

Kalender auf dem neuen Server importieren

Kalender mit Endgeräten synchronisieren

Outlook

Thunderbird

Android Mobilgeräte

iOS-Mobilgeräte (iPhone, iPad)