Gruppenordner NRW School

Aus Userwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Gruppenordner "pol_nrw_school" wird vom Server "fs-2" auf "fs-8" umgezogen. Da auf allen Rechnern der Gruppenordner unter "fs-2" eingebunden ist, muss der Gruppenordner neu eingerichtet werden.


Gruppenordner ändern unter Windows7

Falls Sie auf ihrem Desktop eine Verknüpfung des alten Netzlaufwerks (\\fs-2\pol_nrw_school) abgelegt haben, sollte diese als Erstes gelöscht werden:


Wiki-1.png


Öffnen Sie als nächstes den Explorer:

  1. Rechtsklick auf Startmenü und dann Windows-Explorer öffnen auswählen

In der linken Spalte unter dem Symbol Computer sehen Sie, welche Netzlaufwerke eingebunden sind. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzlaufwerk pol_nrw_school und wählen die Option Trennen aus:


Gruppenordner NRW School2 m.png


Nun muss das Netzlaufwerk neu verbunden werden. Dazu wählen sie im Windows-Explorer erst in der linken Spalte den Computer und danach in der oberen Zeile die Option Netzlaufwerk verbinden aus:


Nun muss das Netzlaufwerk neu verbunden werden. Dazu wählen sie im Windows-Explorer erst in der linken Spalte den Computer und danach in der oberen Zeile die Option Netzlaufwerk verbinden aus:


Gruppenordner NRW School3 m.png


In dem geöffneten Fenster, muss nun unter Laufwerk: ein beliebiger Buchstabe ausgewählt werden (z.b.: R:):


Gruppenordner NRW School5 m.png


Um das Netzlaufwerk ohne langes Suchen zu verbinden, sollte in der nächsten Zeile der komplette Pfad manuell eingegeben werden. Sie können dazu auch folgende Zeile kopieren und einfügen:

\\fs-8.uni-due.de\pol_nrw_school
 

Gruppenordner NRW School6 m.png


Sind Sie nicht bereits in der Domäne angemeldet, wird zum verbinden eine Anmeldung gefordert. Dazu muss ihre ZIM-Kennung hinter dem Domainnamen "win.uni-due.de" eingetragen sein (siehe Abbildung). Das einzugebene Passwort ist das standardmäßige Anmeldepasswort.


Gruppenordner NRW School7 m.png


Nach einiger Zeit (es kann ggf. bis zu etwa 1/2 bis 1 Minute dauern) öffnet sich ein Windows-Explorer-Fenster mit dem Inhalt des gerade verbundenen Netzwerk-Ordners. Über den gewählten Laufwerksbuchstaben lässt sich der Ordner später jederzeit im Windows-Explorer zugreifen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, sich auf dem Desktop eine Verknüpfung anzulegen. Dazu drücken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche des Destops und wählen unter Neu die Option Verknüpfung aus:


Wiki-2.png


In dem geöffneten Fenster geben sie den Pfad des Netzlaufwerkes an und bestätigen mit Weiter und anschließend mit Fertigstellen den Vorgang:

Wiki-3.png


Gruppenordner ändern unter WindowsXP

Falls Sie auf ihrem Desktop eine Verknüpfung des alten Netzlaufwerks (\\fs-2\pol_nrw_school) abgelegt haben, sollte diese als Erstes gelöscht werden:


Wiki1.png


Öffnen Sie als nächstes den Explorer:

  1. Rechtsklick auf Startmenü und dann Windows-Explorer öffnen auswählen

In der linken Spalte unter dem Symbol Computer sehen Sie, welche Netzlaufwerke eingebunden sind. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Netzlaufwerk pol_nrw_school und wählen die Option Trennen aus:


Wiki2.png


Nun muss das Netzlaufwerk neu verbunden werden. Dazu wählen sie im Windows-Explorer in der oberen Zeile die Option Netzlaufwerk verbinden aus:


Wiki3.png


In dem geöffneten Fenster, muss nun unter Laufwerk: ein beliebiger Buchstabe ausgewählt werden (z.b.: R:):


Wiki4.png


Um das Netzlaufwerk ohne langes Suchen zu verbinden, sollte in der nächsten Zeile der komplette Pfad manuell eingegeben werden. Sie können dazu auch folgende Zeile kopieren und einfügen:

\\fs-8.uni-due.de\pol_nrw_school
 


Wiki41.png


Sind Sie nicht bereits in der Domäne angemeldet, wird zum verbinden eine Anmeldung gefordert. Dazu muss ihre ZIM-Kennung hinter dem Domainnamen "win.uni-due.de" eingetragen sein (siehe Abbildung). Das einzugebene Passwort ist das standardmäßige Anmeldepasswort.


Wiki5.png


Nach einiger Zeit (es kann ggf. bis zu etwa 1/2 bis 1 Minute dauern) öffnet sich ein Windows-Explorer-Fenster mit dem Inhalt des gerade verbundenen Netzwerk-Ordners. Über den gewählten Laufwerksbuchstaben lässt sich der Ordner später jederzeit im Windows-Explorer zugreifen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, sich auf dem Desktop eine Verknüpfung anzulegen. Dazu drücken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche des Destops und wählen unter Neu die Option Verknüpfung aus:


Wiki6.png