Outlook-X509: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Userwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Outlook 2016 und 2019)
(Outlook 2016 und 2019)
Zeile 21: Zeile 21:
  
 
[[Datei:Cert-importieren-01_.png]]
 
[[Datei:Cert-importieren-01_.png]]
 +
 +
 +
Im folgenden Dialogfenster kann die persönliche Zertifikatsdatei ausgewählt werden, die z.B. aus dem Browser mit dem das Zertifikat beantragt wurde exportiert wurde. Normalerweise lautet die Dateiendung .p12
 +
 +
Dazu den Button "Durchsuchen..." klicken und zu dem Ort/Verzeichnis navigieren wo die Zertifikatsdatei abgespeichert wurde.
 +
Danach im Feld unter dem Pfad zur Datei das Passwort eingeben, das beim Export des Zertifikats gesetzt wurde.

Version vom 28. Februar 2019, 13:30 Uhr

Einrichtung eines persönlichen Zertifikats zur digitalen Signatur (und ggf. Verschlüsselung) von Emails

Outlook 2016 und 2019

In der Menüleiste oben auf --> Datei

Im öffnenden Fenster auf --> Optionen

Datei-optionen.png


Daraufhin öffnet sich ein Dialogfenster "Outlook-Optionen"

Dort in der Spalte links ganz unten auf "Trust Center" und dort den Button rechts "Einstellungen für Trust-Center":

Einstellungen-trust-center .png


Im folgenden Dialogfenster "Trust Center" zuerst in der linken Spalte auf "E-Mail-Sicherheit" und dann im rechten Bereich auf den Button "Importieren/Exportieren..." klicken:

Cert-importieren-01 .png


Im folgenden Dialogfenster kann die persönliche Zertifikatsdatei ausgewählt werden, die z.B. aus dem Browser mit dem das Zertifikat beantragt wurde exportiert wurde. Normalerweise lautet die Dateiendung .p12

Dazu den Button "Durchsuchen..." klicken und zu dem Ort/Verzeichnis navigieren wo die Zertifikatsdatei abgespeichert wurde. Danach im Feld unter dem Pfad zur Datei das Passwort eingeben, das beim Export des Zertifikats gesetzt wurde.