VPN - Zugriff auf Ihre Netzwerkordner von ausserhalb des Uninetzes

Aus Userwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Windows

Dieser Artikel ist auch als Videoanleitung verfügbar, bitte auf Vollbild schalten..


Installation von Cisco VPN AnyConnect

Laden Sie den [Client] herunter, und installieren Sie diesen.

Nach der Installation muss das Programm manuell gestartet werden, künftig startet es beim Systemstart selbst. Anyconnect2a.png

Windows 8 - Vorbereitung

Bei Windows 8 muss zusätzlich zum VPN-Client noch ein Befehl in der Powershell ausgeführt werden. Dies ist aber nur einmal nötig.

Wenn Sie sich in der Kachelansicht befinden, tippen Sie einfach "powershell". Klicken Sie dann mit rechts auf die Kachel für die Powershell und wählen Sie "als Admin ausführen".

Geben Sie nun

Set-SmbClientConfiguration -RequireSecuritySignature $true

ein und bestätigen Sie die Eingabe.


Verbindung herstellen

Geben Sie die Adresse anyconnect.uni-due.de ein (diese merkt sich das Programm fürs nächste Mal) und klicken Sie auf Connect.

Anyconnect3a.png

Es öffnet sich ein Fenster in dem die Zugangsdaten eingeben werden, geben Sie hier ihre Uni-Kennung und das dazugeörige Passwort ein.

Anyconnect4a.png

Verbindung trennen

Klicken Sie auf das Symbol des Programms, es öffnet sich ein kleines Menü, klicken Sie dort auf VPN Disconnect um die Verbindung wieder zu trennen.

Anyconnect5a.png

Linux

Linux per Cisco AnyConnect

Installation

Laden Sie den [Client ] herunter. (Google-Chrome Nutzer: Bitte klicken Sie mit Rechts auf den Link und wählen Sie "Link speichern unter...". Die Datei muss ausfühbar sein, dies geht einfach mit:

chmod +x vpnsetup.sh

Führen Sie den Installer mit Root-Rechten aus, z.B. mit sudo

Cisco-anyconnect-install.png

Verbindung herstellen

Je nach verwendetem Windowmanager ist das Programm im entsprechenden Menü für Internet/Netzwerkprogramme zu finden, der genaue Name: "Cisco AnyConnect Secure Mobility Client".

Geben Sie als Adresse anyconnect.uni-due.de ein, klicken Sie auf Connect, und geben ihre Zugangsdaten ein.

Anyconnect-linux.png


Linux mit Bordmitteln oder per VPN-Openconnect

Alternativ zum Cisco AnyConnect Client kann auch Openconnect verwendet werden. Eine [Anleitung findet sich beim ZIM]

Weitere Möglichkeiten über Linux-Bordmittel finden sich [hier].

Mac-OS

Eine Verbindung ist ebenfalls über Cisco-VPN-AnyConnect möglich, kann aber auch mit Bordmitteln hergestellt werden.

Verbindung mit Mac-OS-Bordmitteln

Getestet unter Yosemite

--> Beim VPN-Typ: "Cisco IPsec" wählen


Einstellungen:

Mac-OS VPN Settings



Mac-OS VPN 01

Unter "Authentification Settings" muss "group name" auch

vpn-extern 

sein



Zusammenfasssung der Parameter, die eingestellt werden müssen:

IPSec ID vpn-extern
IPSec gateway vpn.uni-duisburg-essen.de
IPSec secret vpn-extern
Xauth username <UNI KENNUNG>
Xauth password <PASSWORD>
IKE Authmode psk
IKE DH Group dh2