Drucken

Aus Userwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Grundsätzliches

Falls in Ihrem Büro kein Drucker vorhanden ist, oder gewünschte Funktionen nicht unterstützt (Farbe, Duplex) stehen eine Reihe von zentralen Netzwerkdruckern im LF 333 bereit.

Wie die Drucker lokal verfügbar gemacht werden ist in einem gesonderten Artikel beschrieben.

Für sehr große Druckaufträge (Bücher, Klausuren) sind diese Geräte nicht geeignet, die diversen Kopierer (z.B. in der 2. Etage) kopieren schneller und günstiger. Sollten auch diese Geräte nicht ausreichen, steht Ihnen das UDZ zur Verfügung.

Vorhandene Geräte

Duplex Color Laser Pol
Farbe
Duplex
Color Laser Soz
Farbe
Einseitig
Duplex Mono Laser
Schwarz
Duplex
Duplex_Color_Dell_5130
Farbe
Duplex

Selbstbedienung

Die Drucker stehen zur "Selbstbedienung" bereit, Sie müssen die Ausdrucke also im LF 333 abholen. Bitte entsorgen Sie Deckblätter in die vorgesehenen Behälter. Bitte hinterlassen Sie die Drucker so wie Sie Sie vorfinden möchten (Ordentlich!) Papier steht im Regal zur Verfügung. Zum Nachfüllen muss nur die Schublade herausgezogen werden und das Papier eingelegt werden. Bitte legen Sie in die 2 großen Drucker rechts immer ein ganzes Paket Papier, der nächste Nutzer wird es Ihnen danken.

Bei Papierstau o.ä. sprechen Sie bitte einen Mitarbeiter an.

Papierformate

Die Drucker sind mit Standardpapier befüllt, d.h. 70 g/m², DIN A 4. Wenn Sie andere Formate, andere Papierstärken oder Folien bedrucken möchten, nutzen Sie bitte KEINESFALLS die normale Papierschublade, dies kann die Drucker beschädigen.

Legen Sie das Papier in das MPF ein. Bei den 2 Druckern links befindet sich das MPF hinter der Klappe an der Front, beim rechten Drucker hinter der Klappe an der rechten Seite.

Starten Sie dann erst den Druckauftrag. So ist sichergestellt, dass Ihr Auftrag den Drucker nicht blockiert, während Sie mit dem Papier unterwegs sind.

Wählen Sie beim Druckauftrag das MPF und die entsprechenden Papiereinstellungen aus.

Foliendruck

Verwenden Sie AUSSCHLIEßLICH Folien die für Laser- und Farbdrucker geeignet sind. Ungeeignete Folien können den Drucker zerstören. Klicken Sie auf "Druckereigenschaften". Wählen Sie dort als Papierquelle "Manueller Einzug" oder "MPF" aus, und stellen als Papierart "Klarsichtfolie" ein.

Print2.png

Duplexdruck

Stellen Sie den Drucker auf "Beidseitigen Druck". Wählen Sie dabei die Option "über lange Seite drehen" Wenn Sie im Querformat drucken, wählen Sie bitte "über kurze Seite drehen"

Print1.png

Sortieren

Wenn Sie mehrere Exemplare eines mehrseitigen Dokumentes Drucken, achten Sie darauf den Punkt "Sortieren" auszuwählen (Siehe Bild im Kapitel "Duplexdruck"). Wenn dieser Punkt nicht ausgewählt ist müssen Sie die Ausdrucke selbst sortieren.

Druck von Notebooks

Ob Sie von Ihrem Notebook aus drucken können, hängt von einigen Einstellungen ab. Fragen Sie einfach in der IT nach. An den beiden Druckern rechts (Neuer Farblaser, alter Schwarzlaser) befinden sich USB-Kabel, sie können dort Ihr Notebook direkt einstecken. Die Treiber installiert Ihnen die IT, falls die Geräte nicht automatisch erkannt werden.